Suche
Suche Menü

Das CHE-Ranking steht an!

es-wird-wieder-ernst

Das CHE-Ranking ist das größte Ranking deutscher Hochschulen und umfasst insgesamt 37 Fächer. Die Fächer werden über Fakten und Befragungen der Studenten und Professoren bewertet. Im Fach Recht an der Uni Jena werden 700 Studierende in den kommenden Wochen befragt. Die Studierenden werden per Zufallsprinzip ausgesucht und im November per Post und E-mail angeschrieben und aufgefordert, an der Befragung teilzunehmen. Je besser die Bewertung ausfällt, desto besser ist der Ruf der Fakultät, gerade bei Studienanfängern. Doch es geht auch um den Ruf eures Studiums und eures Abschlusses!

Die Ergebnisse aus dem Jahr 2013/14 kann man nach einer E-Mail-Registrierung kostenlos online abrufen. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät Jena erreichte beim letzten Ranking Spitzenpositionen und Bestnoten in den meisten Bewertungskriterien! Wir sind sehr gespannt, ob wir es dieses Jahr erneut schaffen, auf einem der vorderen Plätze zu landen. Verdient hätten wir es allemal:

Wir haben das erfolgreichste Moot-Court-Team aller Zeiten, das beste Law&Language-Programm, eine der anspruchsvollsten Zwischenprüfungen in ganz Deutschland, Klausuren, die bereits im Hauptstudium Examensniveau haben, eine exzellente Examensvorbereitung mit Prüfungssimulationen, ein spitzenmäßiges Studenten-Professoren-Verhältnis, vielfältige Schwerpunktbereiche, am laufenden Band internationale Vorträge und die erste studentische Rechtsberatung in Deutschland!

Deshalb schmeißt euren Bewertungsbogen, wenn ihr denn einen bekommen habt, nicht gleich weg, sondern füllt ihn aus und schickt ihn ab! Denn nur wenn möglichst viele Studierende an der Befragung teilnehmen, ist ein repräsentatives Ranking möglich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.