Suche
Suche Menü

Engagierte Studierende für den 1. Jenaer Schüler-Moot-Court am 25. Februar gesucht

Erstmals findet dieses Semester am 25. Februar 2016  ein Schüler-Moot-Court für Schüler und Schülerinnen der Jenaer Schulen statt. Organisiert wird der Wettbewerb vom Dekanat der Fakultät, dem Dekan Prof. Dr. Pauly, Prof. Dr. Alexander und einzelnen wissenschaftlichen und studentischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Für die Verhandlung stellt das Thüringer Oberlandesgericht seine Räumlichkeiten zur Verfügung. Gesucht werden für das Coaching der Schüler-Teams noch Studierende ab dem 4. Semester. Diese können dabei nicht nur ihre Schlüsselqualifikationen unter Beweis stellen, sondern auch Einblicke in den Ablauf eines Zivilprozesses gewinnen. Für Ihr Engagement wird den Studierenden eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, die sich als Nachweis ihrer Betätigung im Bereich der Schlüsselqualifikationen und ihres sozialen Engagements für die Rechtswissenschaftliche Fakultät jede Bewerbungsmappe bereichern dürfte. Interessenten melden sich bitte persönlich, per E-Mail oder telefonisch bis zum 1. Dezember im Dekanat (dekanat{at}recht.uni-jena.de) unter Angabe von Name, Vorname, Semester, Matrikelnummer und einer E-Mailadresse.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.